Glückliche Kindheit

from by Blank & Manuskript

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

      €1 EUR  or more

     

lyrics

Manuskript:
Wenn meine Zauberkräfte sich als Hirngespinnster entpuppen,
spiele ich das letzte mal Familie mit finsteren Puppen,
schmecke keinen Ketchup sondern Blut an meinen Fingerkuppen.
Ich ziehe vom Wolkenkuckucksheim in meinen Elfenbeinturm,
um zu entdecken, dass ich immer nur in Luftschlössern wohne,
dass das Sandkastengebäck nicht nach handgemacht schmeckt.
Alle Rezeptoren in meinem Gehirn werden langsam besetzt.
Ich denke jeden Tag nach über irgendein Gesetz
und spiele nur noch um Geld oder im Netz.
Meine Marotten wohnen immer noch bei meinen Eltern,
die immer noch fragen: "was stellst du mit deinem Geld an?".
ich verhalte mich nicht seltsam, sondern wie ein Kind,
das immer noch nicht gelernt, wie man sich richtig benimmt.
Während ich in meinem Innen heule, kotze, fluche, brülle,
kann ich lächeln wie ein Businessmann in einer leeren Hülle.

Blank:
Mein inneres Kind kennt noch all die Monster in meinem Schrank.
Ich hab Albträume von Eis im Sommer und Buddeln auf dem Spielplatz.
Alle Schatten, die ich bisher warf, trafen sich, um meine Biographie zu verfassen.
Sie haben mir Platz in einer Fußnote übrig gelassen.
Ich wuchs mit Spielzeugsoldaten auf, darum salutiere ich noch im Dauerlauf.
Meine Autoritäten brachten mir bei, zu sagen: „ich bin gut drauf“.
Selbstmordgedanken liegen auf den U-Bahn-Schienen gemütlich,
während ich gegen Geister kämpfe, die mehr Angst vor Dunkelheit haben als ich.
Mach alle Familienfotos rückgängig. Unter dem Quilt
flimmern meine Abende mit einem reibungslosen TV-Testbild.
Ich fühl mich von der Welt abgekoppelt, bin ich das Produkt von Inzest?
Scheiß drauf, ich betrinke mich alleine auf meinem Abschiedsfest.
Draußen in der Mittagshitze verschmelzen die Schaufensterpuppen, es ist Paarungszeit
Doch ich glänze mit meiner Abwesenheit.
Ich springe vom höchsten Turm, letzter Schluck ausm Flachmann,
um vor dem Aufprall rauszukriegen, dass ich fliegen kann.

credits

from Panegyrik, released November 12, 2016

tags

license

about

Manuskript Berlin, Germany

contact / help

Contact Manuskript

Streaming and
Download help